ARBEITEN BEIM BISTUM AACHEN Schulrätin / Schulrat i.K. (m/w/d) Wirksam sein für katholische Religionslehre an Gymnasien, Berufs- und Weiterbildungskollegs gesucht für die Abteilung Erziehung und Schule zum 01.08.2023 mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, unbefristet. Das Bischöfliche Generalvikariat unterstützt den Bischof von Aachen in seinem Dienst der Leitung, insbesondere in der Pastoral und Verwaltung. Die Abteilung „Erziehung und Schule“ plant, koordiniert und beaufsichtigt im Territorium des Bistums Aachen die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Kirche im Schul- und Hochschulbereich, wobei sie hier die gesetzlich geregelte Mitwirkung der Kirche wahrnimmt. Sie vertritt das Bistum gegenüber den Gebietskörperschaften in wesentlichen Fragen des Schulwesens und berät und begleitet Eltern, Lehrer/innen sowie Schulleiter/innen in den Belangen des katholischen Religionsunterrichts aller Schulformen. IHRE VERANTWORTUNG Wahrnehmung der kirchlichen Schulaufsicht zur Sicherstellung des konfessionellen Religionsunterrichts an Gymnasien, Berufs- und Weiterbildungskollegs im Bereich des Bistums Aachen Mitwirkung und Vertretung des Bistums bei Genehmigungsverfahren auf Landesebene (Lehrpläne und Unterrichtsmaterial für den katholischen Religionsunterricht sowie Studien- und Ausbildungsordnungen für die Lehrerausbildung) Verhandlung mit Vertretern der oberen Schulaufsicht zu Fragen der Sicherung und Qualifizierung des Religionsunterrichts Beratung und Begleitung von Schul- und Fachleitungen, Lehrer/innen, Eltern und pastoralem Personal in allen Fragen des Religionsunterrichts Zusammenarbeit mit den Studienseminaren bei der Lehrerausbildung sowie Pflege von diözesanen und überdiözesanen Kontakten und Kooperationen in den beschriebenen Themenfeldern IHR PROFIL 1. und 2. Staatsexamen im Fach Katholische Religionslehre für das Lehramt der Sekundarstufe I /II sowie mehrjährige praktische Berufserfahrung als Religionslehrer/in Inhaber/in einer gültigen Missio canonica Analytisch-konzeptionelles Denkvermögen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche WIR BIETEN Flexible Arbeitszeiten Personalentwicklung Work-Life-Balance Mentoring Jobticket & Mobiles Arbeiten Cambio Carsharing Werteorientierung Betriebliche Altersvorsorge Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Audit Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ist eine beamtenähnliche Anstellung im Kirchendienst möglich. Ihre aussagefähige, vollständige Bewerbung stellen Sie bitte bis zum 12. Februar 2023 online ein. Bischöfliches Generalvikariat Aachen Abteilung 2.1 Personalmanagement – Frau Karoline Elsen Telefon: +49 241 452 502 Jetzt bewerben

Tagged as: Bischöfliches Generalvikariat Aachen

Job Overview
We use cookies to improve your experience on our website. By browsing this website, you agree to our use of cookies.

Cart

Warenkorb

Share